Dr. Uwe Tresp

BuchAutor, GeschichtsVermittler, AusstellungsKurator, VortragsRedner, TextRedakteur, BurgenRomantiker, ReiseLustiger

Langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. an der Universität Leipzig, im Sonderforschungsbereich 496 an der Universität Münster und an der Universität Potsdam. Autor und Kurator verschiedener Ausstellungsprojekte zur Geschichte der Reformation.

Zahlreiche Veröffentlichungen über:

  • Geschichte Deutschlands und Ostmitteleuropas in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Orts- und Landesgeschichte Sachsens, Böhmens und Brandenburgs
  • Sozial- und Kulturgeschichte von Adel und Fürsten in Spätmittelalter und Früher Neuzeit
  • Beziehungen und kultureller Austausch zwischen Böhmen und seinen Nachbarländern im 14.–16. Jahrhundert
  • Entwicklung des mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kriegswesens